Startseite / Projekte


Vorhaben-ID: V0233

Bebauungsplan Bahnstadt - Campus Am Zollhofgarten

Letzte Aktualisierung dieses Eintrages: Aug 2021 / Version: 10

Inhaltliche Beschreibung

Inhaltliche Beschreibung

Auf circa 20 Hektar wird inmitten der Bahnstadt ein Campus entstehen, der sich durch eine hohe Nutzungsmischung und -dichte auszeichnet. Einrichtungen für Forschung und Lehre werden durch das Angebot campusaffiner Wohnnutzungen, kulturelle und soziale Einrichtungen sowie Gastronomie, Einzelhandel und Dienstleistungen ergänzt. Der Bebauungsplan (B-Plan) schafft die planungsrechtlichen Grundlagen.

Politischer Beschluss zum Vorhaben / Projekt

Politischer Beschluss zum Vorhaben / Projekt

Im ersten Entwurf des Bebauungsplans wurden die Straßenverkehrsflächen festgesetzt. Mit der Vorlage von konkreten Bau- und Nutzungskonzepten erfolgten Ergänzungen zum Entwurf. Die letzte Ergänzung beschloss der Gemeinderat am 07.05.2015.

Gemeinderatsvorlage

Gemeinderatsvorlage

Projektseite

Aktueller Bearbeitungsstand

Aktueller Bearbeitungsstand

Es sind mehrere Ergänzungen des Bebauungsplanentwurfs geplant. Im Anschluss daran wird der B-Plan als Satzung beschlossen. Die vierte Ergänzung des Entwurfs und die erneute Offenlage wurde am 17.12.2019 vom Gemeinderat beschlossen.

Kosten soweit bezifferbar

Kosten soweit bezifferbar

Finanzierung über das Treuhandvermögen Bahnstadt

Geplanter Zeitpunkt der Umsetzung / Nächste Schritte

Geplanter Zeitpunkt der Umsetzung / Nächste Schritte

Die im Rahmen der Offenlage eingegangenen Anregungen werden ausgewertet, mit dem Ziel, den Satzungsbeschluss vorzubereiten.

Betroffenes Gebiet

Betroffenes Gebiet

Bahnstadt, Gesamtstädtisch

Schwerpunktmäßig betroffene Themen

Schwerpunktmäßig betroffene Themen

Stadtplanung/Stadtentwicklung - Bauen/Wohnen - Bildung/Wissenschaft

Bürgerbeteiligung / Kinder- und Jugendbeteiligung

Bürgerbeteiligung / Kinder- und Jugendbeteiligung

Bürgerbeteiligung bereits vorgesehen? Ja
Erläuterungen: - Die Bürgerbeteiligung erfolgt mit den Offenlegungen der jeweiligen Ergänzungen der Bebauungspläne.

Ziele des Stadtentwicklungsplans 2015

Ziele des Stadtentwick-lungsplans 2015

  1. Innovative Unternehmen ansiedeln
  2. Bessere räumliche Zuordnung von Wohnen und Arbeiten
  3. Dem Trend zur Zersiedelung entgegensteuern

Ansprechpartner/in

Stadtplanungsamt
Thomas Rebel
Telefon: 06221 58-23120
E-Mail: stadtplanungsamt@heidelberg.de

Weitere Informationen

Weitere Informationen

Weitere Informationen finden Sie unter www.heidelberg.de, Gemeinderat online, Datenbanksuche, Drucksachennummer 0520/2012/BV und 0072/2015/BV